Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Dragon Age 4

  1. #1
    The Cleric Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    31.899
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard Dragon Age 4

    Es ist zwar noch nicht wirklich offiziell, aber mehrere Andeutungen sind es jetzt, die eine baldige Ankündigung von Dragon Age 4 voraussagen. Sowohl BioWare selbst, Synchronsprecher als auch ein Autor werden hier genannt. Spätestens zur E3 wissen wir mehr.

    http://www.gamestar.de/spiele/dragon...2,3314405.html
    Geändert von Nimaris (07.12.2018 um 13:06 Uhr) Grund: Threadtitel angepasst


  2. #2
    But just call me Nim! Avatar von Nimaris
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.744
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige

    Standard

    Hab den Titel mal angepasst. Es ist ja alles andere als bestätigt, dass es sich um Dragon Age 4 handelt und könnte genauso gut ein Spin-off sein. Auch wenn natürlich anzunehmen ist, dass es sich dabei um den Nachfolger zu Inquisition handelt. Mochte das aber schon bei Mass Effect: Andromeda nicht, bei welchem ständig von Mass Effect 4 gesprochen wurde.

    Spätestens zur E3 wissen wir mehr.
    Persönlich bezweifle ich das jetzt noch stark. Selbstredend würde ich es mich ungemein freuen, wenn BioWare bereits bald einen neuen Ableger ankündigen würde, aber so kurz nach Andromeda halte ich das noch für eher unwahrscheinlich. Man muss nur mal zurückschauen, wie viel Fans damals bei Mass Effect: Andromeda erwarteten, nachdem bekannt wurde, dass daran gearbeitet wird. Im ersten Jahr gab es gerade mal einen nichtssagenden Teaser auf der E3. Solche Dinge brauchen viel Zeit und ich glaube nicht, dass sich das Projekt bereits in einem vorzeigbaren Status befindet. Es wird ja gerade mal vom Writing gesprochen, was so ziemlich der erste Schritt einer Konzeptphase ist. Zudem darf man nicht vergessen, dass ein großer Teil des Dragon Age-Teams bis vor Kurzem das Mass Effect-Team unterstützt hatte.

    Nichtsdestotrotz freue ich mach aber natürlich ungemein, dass man offenbar bereits nun die Zügel für einen weiteren Ableger in die Hand nimmt. Persönlich mochte ich Dragon Age immer mehr als Mass Effect und bin dementsprechend gespannt, wie es nun nach dem Eindringling-DLC mit Thedas weitergeht. Vor 2018 rechne ich aber nicht mit Bildmaterial. Und hoffentlich liege ich damit falsch.

  3. #3
    But just call me Nim! Avatar von Nimaris
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.744
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige

    Standard

    Wow, ist mein letzter Post hier schon lange her.

    Zitat Zitat von Nimaris Beitrag anzeigen
    Vor 2018 rechne ich aber nicht mit Bildmaterial.
    Noch ist 2018, und die Aussage könnte nun gut möglich noch zutreffen!

    Casey Hudson, den eingefleischte BioWare-Fans natürlich kennen, hat in einem neuen Blog-Eintrag neben viel Werbung für Anthem auch kurz kommende Dragon Age-Projekte angekündigt. Er behauptet dabei, dass wir im kommenden Monat (also Dezember) nach Neuigkeiten zu Dragon Age-Zeugs Ausschau halten sollen. Allerdings verrät er uns nicht genau, wo wir schauen sollen.

    Die allgemeine Vermutung ist natürlich, dass es sich bei einer der Weltpremieren bei den Game Awards nächste Woche um ein solches Dragon Age-Projekt handeln soll. Wünschen würde ich es mir auf jeden Fall, inzwischen sollte "Dragon Age 4" sich in vorzeigbaren Status befinden und es wäre der ideale Ort für so eine Ankündigung. Doch vielleicht wäre das auch zu offensichtlich? Mal schauen! Auf jeden Fall freu ich mich immer über mehr Dragon Age.

  4. #4
    wäggel, wäggel, wäggel Avatar von alceleniel
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Sunshine Farm
    Beiträge
    32.162

    Standard

    Die Game Awards könnten sich ja richtig lohnen, denn Obsidian wollen auch ihr nächstes RPG ankündigen.

  5. #5
    But just call me Nim! Avatar von Nimaris
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.744
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige

    Standard

    Gemäss einem neuen Insider gibt es für Dragon Age-Fans eine gute und eine "schlechte" Nachricht.

    Die gute Nachricht: Dragon Age "4" soll tatsächlich bei den Game Awards angekündigt werden.

    Die "schlechte" Nachricht: Die Entwicklung des Spiels soll angeblich noch Jahre dauern. Ein Release sei noch mindestens drei Jahre entfernt, erst nach Anthem soll die Entwicklung von Dragon Age 4 richtig an Fahrt aufnehmen.. Der Hauptgrund für die frühe Ankündigung soll entsprechend sein, dass man Fans beruhigen möchte, dass BioWare die Reihe nicht vergessen hat. Na, ob das klug ist. Erst mal schauen, ob's überhaupt stimmt.

  6. #6
    But just call me Nim! Avatar von Nimaris
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.744
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige

    Standard

    Und da haben wir es: Ein weiterhin noch namenloses Dragon Age.

    Im ersten Teaser-Trailer (der natürlich noch kein Gameplay gezeigt hat) hören wir jedoch einen altbekannten Freund/Feind: Den Eierkopf Solas. Ich weiß, es ist noch viel zu früh, aber ich kann nicht anders, als gehyped zu sein.


  7. #7
    Kuhjunge Avatar von Vargo
    Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    4.744
    Gamer IDs

    Gamertag: NebelVargo PSN ID: NebelVargo

    Standard

    Ich will wirklich wissen, wie die Geschichte weiter geht, aber Hype stellt sich bei mir nicht ein. Dazu bin ich zu vorsichtig geworden, was EA angeht. Befürchtungen dämpfen meine Freude enorm. Sollte es ein tolles Spielerlebnis werden, werde ich aber auch voll der Freude sein. Dem Glatzkopfelfen gehört gefälligst ordentlich in den Arsch getreten!


  8. #8
    But just call me Nim! Avatar von Nimaris
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.744
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige

    Standard

    Jetzt da wir Gewissheit haben, dass es sich tatsächlich um den Nachfolger zu Inquisition und nicht etwa einem Spin-off oder so handelt, habe ich den Titel angepasst. Nennen wir das Ding vorerst einfach Dragon Age 4, bis es seitens BioWare einen offiziellen Namen gibt. Bin mir aber relativ sicher, dass das nicht der Name des Spiels sein wird. Wobei, bei dieser Reihe ist die Nummerierung eh bereits jetzt ziemlich hohl. Also wer weiß.

    Zitat Zitat von Vargo Beitrag anzeigen
    Dazu bin ich zu vorsichtig geworden, was EA angeht. Befürchtungen dämpfen meine Freude enorm.
    Ich bin ja immer der Ansicht, dass große Firmen aus vergangenen Shitstorms und Fehlern lernen. EA ist da aber leider wirklich die große Ausnahme. Aber mit einem Kompromiss wie in Inquisition könnte ich eigentlich leben. Sollen sie doch einen rein optionalen Mehrspielermodus mit Lootboxen und Mikrotransaktionen reinhauen, solange nur der Einzelspielermodus nicht darunter leidet.

    Persönlich ist meine größte Angst aber noch nicht mal EA, sondern der allgemeine aktuelle Trend, dass Spielwelten immer riesiger werden müssen. Für mich hatte da bereits Inquisition übertrieben (ganze Areale waren rein optionaler Natur), in Mass Effect: Andromeda war es dann noch brutaler. Und seit damals ist dieser Trend nur noch extremer geworden, wenn man sich aktuelle Spiele wie Assassin's Creed Odyssey oder Red Dead Redemption 2 anschaut. Ich finde, das schadet Story-getriebenen Franchises mehr, weil die Spielwelt dann umso lebloser wirkt. Weniger ist manchmal mehr, und ich würde mir etwas wünschen, was wieder eher in Richtung Dragon Age: Origins geht. Man muss es ja auch nicht wie bei Dragon Age 2 auf nur eine Stadt beschränken. Auch wenn ich nach wie vor finde, das dieses Dragon Age die beste Story hatte.

    Da das Spiel aber zumindest teilweise im Tevinter-Imperium spielen wird, ist wohl anzunehmen, dass BioWare uns möglichst viel von diesem Reich (und wahrscheinlich sogar auch noch anliegenden Gebieten wie Seheron) zeigen möchte, da wir diese bisher nur aus Comics und Romanen kennen. Und nur Tevinter ist ja schon ziemlich riesig.

  9. #9
    Daddler
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    1.250

    Standard

    Zitat Zitat von Nimaris Beitrag anzeigen
    Nennen wir das Ding vorerst einfach Dragon Age 4, bis es seitens BioWare einen offiziellen Namen gibt. Bin mir aber relativ sicher, dass das nicht der Name des Spiels sein wird.
    Doch doch, Dragon Age: Fear, passt schon

    Naja Inquisition war jetzt nicht so meins. Mal sehen was so kommt. Und bitte, nach Ingame-Städten wie Novigrad und Athen in AC:Odyssey nicht wieder eine "Großstadt" in Dorf Jahrmarktsgröße

  10. #10
    Enjoy the Silence Avatar von Jezebel
    Registriert seit
    05.12.2009
    Beiträge
    2.060

    Standard

    OMG OMG OMG .... da kommt die olle Jezebel doch glatt wieder zum Vorschein #hype
    Ein Magier im Glashaus sollte nicht mit Feuerbällen werfen ...


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •