Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 116
  1. #101
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    609

    Standard

    Da hier ja erst kürzlich wieder HZD angesprochen wurde, hab ich seit langem wieder mal dei PS4 angemacht.

    Gleich mal total gefailt bei den Frozen Wilds Onslaught und Chieftain Challenges (spiele auf Englisch).
    Also hab ich stattdessen die DLC Quest fertig gemacht. War ein echt guter Story-DLC wie ich ihn schon lange nicht mehr erlebt hab.
    Der Tod von der Schwester des "ehemaligen" Chieftains (immerhin hat sich Aloy diesen Titel erkämpft ^^) ebenso wie CYAN's Befreiung von Hephaestus waren gut inszeniert.
    Nach einem abschließenden Plausch war ich auch gleich nochmal motiviert die Challenges zu probieren.
    Dank einem voll aufgerüsteten Banuk-Bogen in der Chieftain-Challenge und einem voll aufgemotzten "Bomben-Werfer" in der Onslaught-Challenge konnte ich endlich alle Goldzeiten erspielen.
    Zum Schluss noch die Waffen-Tutorials für die neuen Forzen Wilds-Waffen erledigt und schon Level 59. oO

    Mit diesem Ergebnis bin ich auch gleich zurück zur Hauptquest im Hauptspiel (dessen Levelvorraussetzung 14 war XD).
    Werd mich jetzt erst mal gemütlich daran machen, anstatt Dying Light weiterzuspielen.

    Immerhin steht der Shield Weaver Armor noch aus, auf den ich ja schon ganz gespannt bin...

  2. #102
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    609

    Standard

    Oh, Level 60 ist schon Ende? oO

    2 Skills für je 3 Skillpunkte sind noch offen aus Frozen Wilds.
    Schätze ich hab sicher noch an die 6 Nebenquests um weitere Skillpunkte freizuschalten.

    Wenn ich mit meinem Playthrough durch bin werd ich das ganze Mal auf Deutsch stellen und mal im NG+ kucken wie die Synchro unserer Sprache ausgefallen ist.

    Spieltechnisch ist es bei mir gerade ein ziemlicher Kontrast. In Frozen Wilds hab ich mir immer wieder die Zähne an den Viechern ausgebissen jetzt reiße ich selbst einen korrumpierten Thunderjaw mit links um. ^^
    Naja bin ja selber Schuld am Powerleveln. XD

    Die Story macht jedenfalls echt viel her. Vor allem die lange Erklärung Dr. Elisabet Sobeck über GAIA ist echt der Hammer.
    Und ja, selber Spielen oder auf Youtube kucken machen schon einen gewaltigen Unterschied.



    Nachtrag:
    So bin durch. Und gerade gemerkt, dass man die letzte Mission beliebig oft wiederholen kann und dadurch immer einen Skillpunkt bekommt.
    2 Skillpunkte fehlen mir noch um den letzten Skill freizuschalten.
    Das ist schon mal klasse gemacht! Hoffentlich wird beim erneuten Spielen der Endmission auch das NG+-Savegame erneuert.
    Glaube aber sowas in der Art gelesen zu haben.
    Einzig massig Sammelgegenstände sind noch in der Welt verstreut.
    Geändert von Just_Chill (29.01.2019 um 12:17 Uhr)

  3. #103
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    609

    Standard

    Hö? Letzten Post bearbeiten geht nicht mehr.

    Egal, das mit dem NG+ funktioniert jetzt über das Pause-Menü.
    Dort kann man einen neuen, aktuellen NG+ Spielstand erstellen (gibt extra eine Funktion für: "Create new New Game Plus Loadout")

    Jetzt werd ich mir noch die einzigartigen Modifikationen aus Frozen Wilds zusammenklauben und die Sammelgegenstände aus dem Hauptspiel.

    Bezüglich der Datapoints bin ich mir noch nicht sicher. Da fehlen mir nämlich massig. oO
    Rein von der Story und eingen Hintergrundwissen wäre es aber sicher interessant die auch zu vervollständigen.



    Von den Trophies in der PS4 bin ich hellauf begeistert. Es wird immer ein Screenshot geschossen, wenn man eine Trophy freischalten und selber kann man auch jederzeit einen erstellen.
    Und eine Funktion um Screens auf einen USB-Stick zu transferieren gibt's auch.

    Konsolen werden immer PC-lastiger. ^^

  4. #104
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    609

    Standard

    So, hab das NG+ Loadout gemacht und auf Ultraschwer gestartet.
    MEINE FRESSE!

    Das Schildweber-Outfit verliert seine komplette Kraft wenn ein simpler Wächter angreift.
    Und wenn es um die Gesundheit (800 Lebenspunkte) geht, ist Aloy nach 2 Hits hinüber.

    Einzig fair ist, dass die Waffen noch ungefähr soviel Wirkung zeigen wie zuvor auf normal (aber nur weil sie dementsprechend aufgerüstet sind und die besten Waffen im Spiel ^^).


    Macht echt Bock.
    Den regulären Spielstand werde ich wohl überschreiben, weil ich da noch mit der Disk-Version gespielt hab.
    Vor NG+ hab ich mir V1.52 heruntergeladen wo einige Bugs gefixt wurden. Auch ein Bug bezüglich der einzigartigen Modifikationen in Frozen Wilds.
    Das hätte ich gar nicht zu 100% abeschließen können aufgrund dieser Bugs, also bleibt es jetzt beim Ultraschwer-Playthrough und zwar komplett.

    Das wird mich sicher einiges an Nerven kosten, aber den frechen Rotschopf werd ich schon sicher durch das Spiel führen, selbst wenn es ein paar Anläufe braucht.

    Die Kindheit von Aloy wird in NG+ übersprungen.
    Man startet kurz vor der Prüfung, die ich inzwischen schon geschafft hab und als Sucherin wurde Aloy bereits in die Wildnis entlassen.
    Ein paar der Skills waren gesperrt, die sind aber jetzt freigeschalten. Hab ja mit allen Skills das vorhergehende Spiel beendet.

    Ghostlevel dauern seine Zeit. Hab grad mal so um die 15k Erfahrungspuntke und bei 100k bekommt man ein Ghostlevel.
    Ich glaub nicht, dass das irgendwas bringt, aber immerhin gibt das zusätzlichen Ansporn EXP zusammeln.
    Schätze ich werd zuerst die Cauldrons aufsuchen, um Maschinenübernahme für die dickeren Brocken zu lernen.
    Auf der Schwierigkeit bin ich sicher darauf angewiesen ein paar der Blecheimer gegeneinander kämpfen zu lassen. ^^


    Schätze Dying Light wird wohl lange warten müssen bis es weiter gezockt wird.

  5. #105
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    609

    Standard

    Ultraschwer...

    Irgendwie nicht mal soooo bockig wie gedacht.
    Hab inzwischen schon alle Jagdprüfungen (außer die vom DLC) geschafft und mir die Profi-Logen-Waffen mit 4 Modifikationsslots geholt.

    Ansonsten fällt mir auf, dass das Open-World in HZD eigentlich recht buggy ist.
    Also nicht kaputt, glücklicherweise, aber wenn man zu bestimmten Bereichen der Hauptquest vordringt, hört man entsprechende Funknachrichten von Sylens über Dinge die man noch gar nicht in Erfahrung gebracht hat. (Sylems hat sich auch noch gar nicht zu melden XD)
    Ob das mit NG+ zusammenhängt? Keine Ahnung, immerhin war ich zuvor brav.

    Diesmal aber wirklich JEDE einzelne Feuerstelle angereist, um mit der Schnellreise so gut wie zu jedem Punkt zu kommen.

    Ansonsten bin ich gerade dabei die Schatten-Waffen in Profi-Waffen (4 Modifikationsslots) umzurüsten.
    Die 3 Waffen die man von der Loge bekommt hol ich mir nicht nochmal als Schattenwaffen, man muss ja nicht übertreiben. ^^
    Jedenfalls mussten gestern um die 20 Sturmvögel dran glauben, weil deren Herzen offenbar echt nicht gerne Spawnen.
    Brauchte nur 2 Stücke, aber der RNG wollte da nicht mitspielen. -.-
    Die Tierchen sind schon recht bockig, aber sobald mal deren Schockbomben-Werfer zersprengt ist, kriegt man sie mit dem Alleskliller klein.
    Ehm... Damit mein ich den Banuk-Schlächter-Bogen. Da leg ich immer 3 gehärtete Pfeile auf die Sehen und das gibt bei einem Kopftreffer immerhin über 200 Schadenspunkte.
    Wenn das Tier mal aus den Socken gehauen wird und kurz K.O. auf dem Boden liegt darf man sich auch ganz nah ran wagen.
    Mit voll aufgeladenem Dreifachschuss gibt es satte 735, wenn man direkt ins Auge schießt.
    Aus der Entfernung baller ich lieber auf den Körper.

    Ich nenn ihn deshalb Alleskiller, weil man mit dem Bogen und den gehärteten Pfeilen eigentlich wirklich alles angehen kann.
    Einzig den Scharfschussbogen mit Zersprengerpfeilen verwende ich noch, um etwaige Maschinenteile abzutrennen.


    Was ich aber noch immer nicht verstehe ist, warum Leute das Schildweber-Outfit als ein Muss für diesen Schwierigkeitsgrad ansehen.
    Ich bin ein Heiltrank / -Kraut-Muffel. Meine Aloy geht eher drauf bevor ich sie heile. XD
    Wenns mal brenzlig wird verstecke ich sie in einer Ecke und lass ihre Gesundheit dank des Banuk Warchief Outfits langsam regenerieren.
    Dann geht's weiter.
    Eine Taktik die im offenen Kampf nicht wirklich hilfreich ist.


    Die Ghost Level sind träge.
    Bin jetzt grad mal bei Ghost Level 10. Bringen tut sich das Ganze eh nichts. Meine Aloy hat nach wie vor "nur" 800 Lebenspunkte.
    Ein grantiger Sägezahn reißt da gleich mal 700 von weg. oO


    Wirklich Angst hab ich ja nur vor dem DLC. Versenger (diese Hundsköpfe) sind schon sehr nervig. Frost- und Feuerklauen will ich mir gar nicht vorstellen. XD


    Spielzeit ist derzeit bei um die 120 Stunden. Also wie man sich das von einem guten Open World RPG vorstellt.



    @Marex
    Falls du wirklich mit dem Spiel liebäugelst...
    Die Jagdprüfungen sind Time Games und ich weiß wie sehr du sowas hasst. ^^
    Um ehrlich zu sein, einige Jagdprüfungen waren echt mehr als knackig. Also knackig wie Tischkante.
    Da gab's eine wo man mit dem Scheibenwerfer (das Geschütze was auf einem Donnerkiefer-Riesenroboter montiert ist) 2 Verwüster (Köterroboter mit einem Lasergeschütz am Rücken) killen soll.
    ALSO... Zuerst mal die 2 Geschütze vom Donnerkiefer absprengen, dann den Donnerkiefer mit Seilen an den Boden knebeln, sonst killt der dich mit 2 Bissen.
    Dann ein Geschütz aufheben und hoffen nicht danebenzuschießen, wenn ein Verwüster wie wild rumhüpft.
    Dann mit dem zweiten Geschütz den zweiten Verwüster killen.
    Und als ob das nicht genug wäre, laufen auch noch 2 Wächter rum. (das sind zwar die einfachsten aber auf ultraschwer durchaus nervige Gegner)
    Für den ganzen "Spaß" hat man 2 Minuten Zeit.
    Die Prüfung hab ich glaub ich am meisten probiert. Ist eigentlich hauptsächlich Glückssache, wenn auch viel Können vorteilhaft ist.
    Nach dem 20igsten Versuch hab ich's dann doch hinbekommen. oO

  6. #106
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    609

    Standard

    Ich hab mich jetzt wieder an meine Nemesis gewagt.

    Letzte Hauptquest des Spiels ist aktiv, also gleich mal an das DLC gewagt.
    Der erste Versenger hat mich mal ordentlich aus den Latschen gekippt. -.-

    Inzwischen hab ich mir mal alle Schatzkarten gegönnt.
    Könnte mich nicht daran erinnern, dass man 5x Ziegenknochen, 5x Dachsknochen und 5x Ziegenhäute + 5x Dachsknochen für alle 3 Karten braucht.
    Scheint wohl auch eine Gemeinheit von ultraschwer zu sein.

    Blauglanz wird leider nicht vom vorigen Playthrough übernommen, also muss ich da massig sammeln um an die besseren Versionen meiner Outfits und Waffen zu kommen.


    Nach der Arbeit werd ich dann mal das ganze Gebiet ablaufen (das Reittier ist so gut wie sinnfrei in diesem kantigen Gebiet) um etwaige Feuerstellen zum Schnellreisen freizuschalten.



    Nichts desto trotz bin ich mir sicher, dass das DLC die eigentliche Tortur vom Spiel auf ultraschwer wird. :O

  7. #107
    21. Jhd = Whiny Humans Avatar von marex
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    1.361

    Standard

    Nichts desto trotz bin ich mir sicher, dass das DLC die eigentliche Tortur vom Spiel auf ultraschwer wird. :O
    Es ist doch ein ungeschriebenes Gesetz das alles was mit Eis, im Eis oder aus dem Eis supergefährlich ist und schwerer wird als normal. So wie auch jede Variante eines weißen Tieres viel schwerer zu töten ist, egal in welchem Spiel Von daher könntest du recht haben ^^

    Nach dem 20igsten Versuch hab ich's dann doch hinbekommen. oO
    Great. Sowas lieb ich ja, da lebe ich geradezu auf ^^ Und die Möbelindustrie freut sich wegen zerbissener Tischkanten

  8. #108
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    609

    Standard

    Na dann leg's dir zu und guten Appetit.

  9. #109
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    609

    Standard

    So... DLC-Hauptquest ist auch durch.
    Die Feuerkrallen sind nervig, vor allem jene die man IM Dungeon killen muss. Da hat man doch kaum Chancen zu entkommen.

    Und knebeln lassen sich die auch nicht so dolle.

    Aber nach mehrmaligen probieren hat's geklappt.

    Zusatz: Außerdem möchte ich meine schlechte Meinung bezüglich dem Schildweber-Outfit revidieren. Ohne dieses hätte ich es mit der Feuerklaue weitaus schwerer gehabt. Keine Ahnung warum das am Anfang so derbe schlecht gegen normale Wächter war.
    Levelt das etwa mit dem Ghost Level? Vielleicht nur Plazebo. ^^


    Jetzt verzweifle ich absolut an den Hunter Trials.
    Ohne diese Hilfestellung hätte ich die wohl nicht geschafft und ich glaub auch bei den anderen werd ich mir ein paar Youtube-Videos als Guideline für eine gute Taktik ankucken:
    Geändert von Just_Chill (08.02.2019 um 11:45 Uhr)

  10. #110
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    609

    Standard

    Mein DLC-Fortschritt wird im Menü jetzt mit 100% angezeigt.
    Ebenso hab ich alle Datapoints gesammelt (zwischenzeitlich wieder auf Englisch gestellt, um meine Datapoints mit denen aus diversen Guides zu vergleichen).
    Aber das nicht notwendig für die 100%, trotzdem hab ich bei einem so storylastigem Spiel auch gern ein paar Hintergrundstories die gelesen werden wollen.
    Darum das Banuk-Terrotirum mit seinen ätzenden Maschinen hinter mir gelassen.

    Im Bereich des Hauptspiels gibt es neben den Datapoints noch viel mehr zu tun.
    Und zwar muss ich so um die 70.000 Metallscherben farmen.
    Zu 100% gehört leider dazu sämtliche Schatten-Outfits zu kaufen. Die Waffen hab ich schon nachgeholt, dennoch ist nach wie vor ein satter Betrag fällig.
    Die notwendigen Maschinenteile dafür hab ich bisher schon gesammelt, aber ordentlich Geld scheffeln ist recht schwierig.
    Bei der ersten Jagdprüfung im Nora-Gebiet kann man gegen haufenweise Graser kämpfen.
    Die starte ich immer wieder, kill die Tiere (und faile dadurch die Prüfung, aber darum gehts ja nicht ^^) und danach schieß ich mit einem Harvest-Arrow auf die 4 Zylinder am Rücken.
    Wenn man dann diese abgesprengten Zylinder aufhebt kriegt man nicht einen sondern satte 6 Stück.
    Das heißt um die 200 Zylinder pro Run was um die 1000 Metallscherben bringt.
    Leider ist das natürlich fades Gegrinde... und zwischendurch lauf ich lieber mal durch die Pampa und verschotte alles was Aloy so über den Weg läuft.

    Schätze das wird aber dennoch lange brauchen... Immerhin hab ich dann einen netten NG+ Spielstand.

    Letzte Mainquest ist nach wie vor offen, weil ich mir die aufhebe bis ich mit allem fertig bin.

    Waidmanns Heil!

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •