Seite 377 von 377 ErsteErste ... 277327367375376377
Ergebnis 3.761 bis 3.769 von 3769
  1. #3761
    The Cleric Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    32.150
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Was einem Spotify nicht alles vorschlägt. Songs to sing in the car? Joa, kann man auf jeden Fall machen. Geiler Song:



  2. #3762
    The Main Man Avatar von Vargo
    Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    4.788
    Gamer IDs

    Gamertag: NebelVargo PSN ID: NebelVargo

    Standard

    Einer der aufgehenden Stars in der Popmusik und eine der wenigen Künstlerinnen in dem Bereich, die ich absolut genial finde. Ihr Hang zur Horror-Ästhetik ist erfrischend.



  3. #3763
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    695

    Standard


    Seit ich den Trailer zum ersten Mal gesehen hab. ^^

  4. #3764
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    695

    Standard

    Gestern ganz zufällig auf dieses kleine Früchtchen gestoßen. Für mich die schönste Stimme seit Whitney Houston:






    Hier noch ein schöner Track auf Philippinisch.
    https://www.youtube.com/watch?v=p2FXQgtmPDw

  5. #3765

    Standard

    Jetzt höre ich den gleichen Typ aus dem Game of Thrones

  6. #3766
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    695

    Standard

    Zwar ist dieses Lied ein Stilbruch der Band, aber genau solche Lieder sind der Grund, warum mir Bands generell nicht soviel bedeuten, sondern eher ihre Lieder.
    Denn selbst wenn die reguläre Musik einer Band nicht so sehr dem persönlichen Geschmack entspricht, gibt es vielleicht dennoch ein, zwei Lieder die zu verpassen ein schlimmer Fehler wären.


    Bald 2 Jahre alt, aber sehr emotional ausgedrückt und großartig umgesetzt. Ein Thema, das IMMER brandaktuell sein wird.
    Denn jeder Mensch ganz gleich wie vermaledeit, wird sich mit Gedanken darüber auseinandersetzen, sofern er nicht komplett seine / ihre Biologie verleugnet.



    Nachtrag:
    Da ich grad nen blöden Grammatikfehler ausgebessert hab nehme ich die Gelegenheit wahr und editiere gleich mal ein wenig Persönliches rein.

    Ich finde, dass (diesmal richtig mit 2 "s" ^^) der Text teilweise einfach gestrickt (was absolut gut für so ein schwieriges Thema ist), aber dann auch interessante Ausdrücke wie "völkisches Getriebe" verwendet werden.
    Generell finde ich es mutig überhaupt den Ausdruck "mein ungezeugtes Kind" zu verwenden.
    Denn das ist genau diese Bezeichnung die Menschen die über Kinder nachdenken anspricht,

    Es wird kein Hehl daraus gemacht, dass heutzutage sich viele gegen Kinder entscheiden und das ist ihr gutes Recht.
    Wir leben in schwierigen Zeiten.

    Darum finde ich, dass jeder Mensch der es sich zur Aufgabe machen möchte sich mit einem anderen Menschen zu verbinden und einen Nachkommen zu zeugen oder auch nur zu adoptieren, genau darüber nachzudenken.
    Nichts ist schlimmer als ein Kind zu haben, wenn man doch gar nicht wirklich eines möchte oder dafür bereit ist.



    Bezüglich dem Lied gibt es offenbar auch eine Band-Geschichte:
    Darin hat ein Mitglied der Band einen offenen Brief an sein nicht gezeugtes Kind geschrieben und evaluiert warum er es nicht bekommen möchte.

    Daraufhin wurde dieses Thema von der Band in ein Lied verpackt.


    Ich hab mir noch ein paar andere Lieder von Saltatio Mortis (Totentanz) angehört, aber die sind leider nicht so mein Fall.
    Nichts desto trotz würde ich dieses tiefgründige Meisterwerk missen!
    Geändert von Just_Chill (18.01.2020 um 00:09 Uhr) Grund: dass / das -.- Bei der Gelegenheit kann ich auch gleich noch einen Nachtrag bezüglich der Lyrik hinzufügen.

  7. #3767
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    695

    Standard

    Ein wenig Meat Loaf ist nie verkehrt. ^^




    Leider hab ich ihn viel zu spät für mich entdeckt.
    Erst als ich mir Fight Club um die Jahrtausendwende angekuckt hab, hat mich der Typ hinter "Sein Name ist Robert Paulson" interessiert und als ich rausfand, dass er auch Musiker ist hab ich mir gleich mal ein paar Songs von ihm reingezogen.

    Und ich bereue es bis heute nicht.

    Vor allem seine Live-Auftritte wo er eine Art Theaterstück mit seiner Gesangspartnerin aufführt sind sehr gelungen.
    Patti Russo hatte damals den richtigen kratzbürstigen Touch, aber als sie ausgestiegen ist und durch Aspen Miller ersetzt wurde... Also ich kenne Verschlimmbesserungen.
    Das ist sicher keine. ^^


    Wobei ich nicht glaube, dass sie noch gemeinsam auftreten. Aber es gibt zweistündige Youtube Videos die bei der Arbeit schon mal ordentlich für Schwung sorgen.

  8. #3768
    Mr. Perfect_ion Avatar von vantastic
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    2.146

    Standard

    Zeit für eine Ladung Stifte!!!

    "Was wäre größer als ein König?"
    "Ein Held!"

  9. #3769
    The Cleric Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    32.150
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Todes GTA Vice City 80s Vibes. Dieser Song bringt die 80er zurück!!



Seite 377 von 377 ErsteErste ... 277327367375376377

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •